Klaus M. Hartmann – Bildhauerei

Kategorien-Archiv: Biographie

bis 1997

Stahlbauschlosserlehre Studium der Architektur an der Uni Kaiserslautern, Diplom Studium der freien Kunst,  Bildhauerklasse Prof. Hellmann, Akademie der Bildenden Künste Mainz, Diplom Studium und Qualifikation für das Lehramt Bildende Kunst

1997-2007

Lehraufträge an der Uni Kaiserslautern, für Metall- und Bronzeplastik Lehraufträge für Produktgestaltung an der Fachhochschule Kaiserslautern, Abt. Innenarchitektur Professorenvertretung an der  FH – Kaiserslautern, Lehrgebiet: Plastisches-  räumliches Gestalten u. Designtheorie

seit 2002

Kunstpädagoge  an Gymnasien in Saarbrücken, Zweibrücken und Kaiserslautern

Symposien:

seit 2000 Teilnahme u. Arbeitsaufenthalte in  Amerika, Bosnien, Deutschland u. Frankreich

Auszeichnungen:

1997 Kunstpreis für Plastik, Trier-Saarburg

Werkvorträge:

TU Braunschweig FH Kaiserslautern University of Art, Columbia

Objekte in privaten und öffentlichen Besitz

unter anderem: Kultusministerium Rheinland Pfalz Stadtmuseum Zweibrücken Kreis Landau Stadt Kaiserslautern Staatsmuseum Banja Luka Columbia, South Carolina, USA